Wir kooperieren mit zahlreichen Forschern und Coaches aus der Praxis, die uns aus ihren jeweiligen Domänen bzw. Berufsfeldern heraus (z.B. User Experience Design, User-driven Innovation, Design Thinking, Visual Thinking, Strategisches Management, Produktmanagement, Value Proposition Design, Marketing etc.) unterstützen bzw. mit publizieren.

Leitung

Dr. Andreas Rusnjak

Dr. Andreas Rusnjak

Institutsleitung - Business Model Experte

Dr. Andreas Rusnjak, MBA arbeitet seit mehr als zehn Jahren im eCommerce/ eBusiness und besitzt umfassende Startup- sowie Beratungserfahrung. Er begleitete diverse Startups von der Gründung bis zur Internationalisierung, gründete Kapitalgesellschaften im In- und Ausland und wirkte als Interims-Manager in international agierenden Konzernstrukturen. Von 2009 bis 2012 promovierte er mit dem Schwerpunkt "Entwicklung und Transformation von Geschäftsmodellen".

In den letzten fünf Jahren war er in leitender Funktion bei einem der Top-3 Online-Shops innerhalb der Otto-Group, mit dem Schwerpunkt auf Innovation, BI/ Personalisierung, kontinuierliche Verbesserung, diverse strategische Sonderprojekte, Strategieentwicklung etc., tätig. Andreas Rusnjak lehrt an diversen Hochschulen und hält Vorträge bzw. Workshops mit Blick auf Digital Commerce, Entrepreneurship/ Intrapreneurship, Innovationsmanagement, Business Model Innovation, (Re)Design/ Transformation von Business Models, Data-Driven Marketing, Customer Experience Management & Digitale Transformation, Digitale (Goto-Market) Strategien etc.

Aktuell bloggt er unter: www.businessmodelcreativity.net

Dr. Daniel Schallmo

Dr. Daniel Schallmo

Institutsleitung - Business Model Expert

Dr. Daniel Schallmo, MBA war an der Universität Ulm am Institut für Technologie- und Prozessmanagement tätig. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Entwicklung und Anwendung einer Methode zur Innovation von Geschäftsmodellen, vorwiegend in Business-to-Business-Markten. Daniel Schallmo ist in Bachelor- und Masterstudiengängen für die Themengebiete Strategie-, Geschäftsmodell-, Prozess- und Innovationsmanagement als Dozent tätig. Zuletzt war er Gastprofessor an der Deutschen Universität in Kairo, Ägypten.

Er verfügt über mehrere Jahre Praxiserfahrung, die er in Unternehmen der verarbeitenden Industrie, des Handels, der Medien, der Unternehmensberatung und des Bauwesens gewonnen hat. Diese Praxiserfahrung bringt er ebenso in die Beratung ein und unterstützt dabei Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle.

Senden Sie uns eine eMail

Partner

Prof. Dr. Olaf Jacob

Prof. Dr. Olaf Jacob

Diplom Ökonom, Universität Augsburg

Olaf Jacob unterstützt das IfBMI im Rahmen diverser Workshops und weiteren Programme. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Dortmund. Nach seiner Promotion an der Hochschule St. Gallen/Schweiz wechselte er in eine Industrietätigkeit zu BASF, wo er sich mit der gruppenweiten Harmonisierung von Geschäftsprozessen im Zuge der konzernweiten Einführung von SAP befasste.

Seit 1994 wirkt Olaf Jacob an der Hochschule Neu-Ulm. Hier hat er das Kompetenzfeld Informationsmanagement mit aufgebaut. Als Direktor des Kompetenzzentrums Corporate Performance Management widmet er sich gegenwärtig vor allem den Potentialen moderner Informationstechnik auf die Führung von Unternehmen und IT-Einheiten, insb. den Themen Business Intelligence, Big Data und Data Mining.

Joachim Reinhart

Joachim Reinhart

Diplom Ökonom, Universität Augsburg

Ist Associate Partner des CE DigTrans (Center of Excellence Digitale Transformation von Geschäftsmodellen) und unterstützt das Institut für Business Model Innovation. Er ist ein erfahrener Projektmanager und Stratege. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften führte ihn seine Mitarbeit an zwei Forschungsprojekten der Universität Augsburg zu einem weltweit agierenden Informations- und Telekommunikationsunternehmen. Dort leitete er zwölf Jahre Projekte in den Bereichen Produkt- und Innovationsmanagement, Business Development, Change Management und Strategie.

Seit 2008 unterstützt er mittelständische Unternehmer und Start Ups bei der Geschäftsmodell- und Prozessoptimierung, mit maßgeschneiderten Restrukturierungskonzepten und Businessplänen sowie deren Umsetzung.
Analysieren, Planen, Umsetzen und Controllen sind seine fachlichen Qualifikationen, ganzheitliches Denken sowie Führung seine persönlichen Kompetenzen. Seine Branchenschwerpunkte sind insbesondere Informations- und Telekommunikationstechnologie und Dienstleistungen.

Herr Reinhart ist Juror der Bayerischen Businessplanwettbewerbe (BayStartUp), Beirat des Marketing Clubs Ulm/Neu-Ulm sowie Initiator des mittlerweile seit über fünf Jahren bestehenden Arbeitskreises für Innovationsmanagement im Großraum Ulm. Herr Reinhart steht für eine aktive Zukunftsgestaltung nach dem Motto: Ideen. Machen. Erfolge.

ojbmi2Neben den genannten Themen und Schwerpunkten übernehmen wir Gutachtertätigkeiten im wirtschaftlichen sowie wissenschaftlichen Umfeld und sind Herausgeber des Open Journals for Business Model Innovation.

Unsere Mitglieder, vor allem Dr. Daniel Schallmo, sind zudem in diversen Forschungsgesellschaften wie Academy of Marketing Science (AMS), American Marketing Association (AMA), Deutscher Marketing Verband (DMV), European Marketing Academy (EMAC), Deutscher Hochschulverband (DHV), Gesellschaft für Betriebswirtschaft (GfB) etc. aktiv. Ferner ist Dr. Daniel Schallmo zudem Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der International Society for Professional Innovation Management (ISPIM) und Mitglied des Herausgeberrats des Journal of Investment and Management (JIM).

Weiterhin führen wir Reviewtätigkeiten für folgende Journals oder Publikationen aus: Strategic Entrepreneurship Journal (SEJ), R&D Management, Business Process Management Journal (BPMJ), European Marketing Academy (EMAC), European Academy of Management (EURAM), Global Sales Science Institute (GSSI), Int. Journal of Economics, Finance and Management Sciences (IJEFM), Journal of Strategic Marketing (RJSM).

Publikationsliste

2014

  • Rusnjak, Andreas (2014): Business Modeling für Entrepreneure und Intrapreneure mittels der Speed Creation. Beitrag in Kompendium Geschäftsmodell-Innovation. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
  • Rusnjak, Andreas (2014): Entrepreneurial Business Modeling. Definitionen – Vorgehensmodell – Framework – Werkzeuge – Perspektiven. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
  • Schallmo, D., Hrsg. (2014): Kompendium Geschäftsmodell-Innovation: Grundlagen, aktuelle Ansätze und Fallbeispiele zur erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovation, Springer Verlag, Wiesbaden (ISBN 978-3-658-04458-9)
  • Schallmo, D., Brecht, L. (2014): Prozessinnovation erfolgreich umsetzen, Springer Verlag, Wiesbaden (ISBN 978-3-642-55243-4)

2013

  • Rusnjak, Andreas (2013): Entrepreneurial Business Modeling im Kontext einer erfolgsfaktorenorientierten Strategieentwicklung – Entwicklung eines Vorgehensmodells, Frameworks und Werkzeugs zur semiformalen Modellierung und Visualisierung früher Anforderungen von der Idee bis zum Produkt bzw. Startup im e/mCommerce; Dissertation, Leipzig
  • Welz, K., Brecht, L., Kauffeldt, J., Schallmo, D. (2013): Internal time drivers for successful innovation management processes, Proceedings of the XXIV ISPIM Conference: „Innovating in Global Markets: Challenges for Sustainable Growth“, 16-19 June 2013; Helsinki, Finland (ISBN 978-952-265-421-2)
  • Kauffeldt, J., Brecht, L., Schallmo, D., Welz, K. (2013): Determining the Connection between R&D Expenditures and Share-Price-Development: Economic Crisis 2009, Proceedings of the XXIV ISPIM Conference: „Innovating in Global Markets: Challenges for Sustainable Growth“, 16-19 June 2013; Helsinki, Finland (ISBN 978-952-265-421-2)
  • Schallmo, D., Osswald, M., Brecht, L., Kauffeldt, J., Welz, K. (2013): An approach for de-commodisation: evaluating and escaping the commodity trap, Proceedings of the XXIV ISPIM Conference: „Innovating in Global Markets: Challenges for Sustainable Growth“, 16-19 June 2013; Helsinki, Finland (ISBN 978-952-265-421-2)
  • Osswald, M., Brecht, Schallmo, D. (2013): The role of product managament in new product development, Proceedings of the 6th ISPIM Innovation Symposium: „Innovation in the Asian century“, 08-11 December, 2013; Melbourne, Australia (ISBN 978-952-265-423-6)
  • Schallmo, D. (2013): Geschäftsmodell-Innovation: Grundlagen, bestehende Ansätze, methodisches Vorgehen und B2B-Geschäftsmodelle, Springer Verlag, Wiesbaden (ISBN 978-3-658-00244-2)
  • Schallmo, D. (2013): Geschäftsmodelle erfolgreich entwickeln und implementieren, Springer Verlag, Wiesbaden (ISBN 978-3-642-37993-2)

2012

  • Kauffeldt, J., Brecht, L., Schallmo, D., Welz, K. (2012): Measuring Innovation Capability in German ICT-companies by using DEA-Models, Proceedings of the 5th ISPIM Innovation Symposium: „Stimulating Innovation: Challenges for Management, Science & Technology„, 09-12 December, 2012; Seoul, Korea (ISBN 978-952-265-317-8)
  • Welz, K., Brecht, L., Kauffeldt, J., Schallmo, D. (2012): Weak signals detection: Criteria for social media monitoring tools, Proceedings of the 5th ISPIM Innovation Symposium: „Stimulating Innovation: Challenges for Management, Science & Technology„, 09-12 December, 2012; Seoul, Korea (ISBN 978-952-265-317-8)
  • Schallmo, D., Brecht, L., Heilig, I., Kauffeldt, J., Schallmo, D., Welz, K. (2012): Clarifying Obsolescence: Definition, Types, Examples and Decision Tool, Proceedings of the 5th ISPIM Innovation Symposium: „Stimulating Innovation: Challenges for Management, Science & Technology“, 09-12 December, 2012; Seoul, Korea (ISBN 978-952-265-317-8)
  • Weiner, N., Vidackovic, K. und Schallmo, D., (2012): Der visuelle Entwurf von Geschäftsmodellen als Ansatz der Geschäftsmodellinnovation, in: Spath, D., Weiner, N., Renner, T., Weisbecker, A. (2012), Neue Geschäftsmodelle für die Cloud entwickeln, Fraunhofer Verlag, Stuttgart, S. 185-200 (ISBN 978-3-8396-0365-9)

2011 und älter

  • Schallmo, D., Brecht, L. (2011): An Innovative Business Model: The Sustainability Provider, Proceedings of the XXII ISPIM Conference: „Sustainability in Innovation: Innovation Management Challenges“, 12-15 June, 2011; Hamburg, Germany (ISBN 978-952-265-092-4)
  • Schallmo, D. , Salarvand, T. (2011): Applying Customer Value Propositions to enable Sustainable Innovation: The Integrated Customer Value Cycle, Proceedings of the XXII ISPIM Conference: „Sustainability in Innovation: Innovation Management Challenges“, 12-15 June, 2011; Hamburg, Germany (ISBN 978-952-265-092-4)
  • Järvi, K., Schallmo, D., Koutvonen, A. (2011): The Business of Open Innovation Intermediaries, Proceedings of the XXII ISPIM Conference: „Sustainability in Innovation: Innovation Management Challenges“, 12-15 June, 2011; Hamburg, Germany (ISBN 978-952-265-092-4)
  • Santonen, T., Schallmo, D., (2011): Evaluating Industry Business Model Innovation Stage-Gate Process: Case Massidea.org, Proceedings of the XXII ISPIM Conference: „Sustainability in Innovation: Innovation Management Challenges“, 12-15 June, 2011; Hamburg, Germany (ISBN 978-952-265-092-4)
  • Schallmo, D., Moser, M. und Brecht, L. (2012): Geschäftsmodelle in Emerging Markets – Herausforderungen, Kompatibilität und Best Practices, Marketing Review St. Gallen, 3/12, S. 52-59 (ISSN 1865-6544)
  • Pohle, Matthias; Krause, Sven; Rusnjak, Andreas (2011): Speed Creation Session: A way to increase the productivity of experts in projects and assure quality requirements; 17th International Working Conference on Requirements Engineering: Foundation for Software Quality (RefsQ2011), Requirements Engineering Efficiency Workshop (REEW 2011), Essen
  • Speck, Andreas; Rusnjak, Andreas; Schulz, Marcel (2010): Realization of Business Processes; Informatik 2010: Service Science – Neue Perspektiven für die Informatik, Beiträge der 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Band 2, 27.09. – 1.10.2010, Leipzig
  • Rusnjak, Andreas (2010): Über die Integration von kritischen Erfolgsfaktoren in das „Early Requirements Engineering“ mittels i*; 13. GI Tagung „Modelling Business Information Systems“, Dresden
  • Rusnjak, Andreas (2010): Improving IT-Strategy-Alignment with a multidimensional business value; 16th International Working Conference on Requirements Engineering: Foundation for Software Quality (RefsQ2010), Workshop on Requirements Prioritization for customer-oriented Software-Development (RePriCo’10)
  • Rusnjak, Andreas; Hristov, Hristomir; El Kharbili, Marwane; Speck, Andreas (2010): Managing the dynamics of e/mCommerce with a hierarchical overlapping Business-Value-Framework; Proceedings of the 24th IEEE Conference on Advanced Information Net-working and Applications (AINA 2010), The 6th International Symposium on Web and Mobile Information Services (WAMIS 2010), Perth (Australien)
  • Schallmo, D., Schad, M., Brecht, L. (2010): Empirically Driven Research in Centres of Excellence – A Proven Approach for Management Science, Proceedings of the „Workshop in-Depth and Case Studies in Entrepreneurship and Small Business Management“, The European Institute for Advanced Studies in Management, 2-3. December, 2010; Brussels, Belgium
  • Schallmo, D., Brecht, L. (2010): Business Model Innovation in Business-to-Business Markets – Procedure and Examples, Proceedings of the 3rd ISPIM Innovation Symposium: „Managing the Art of Innovation: Turning Concepts into Reality“, 12-15 December, 2010; Quebec City, Canada (ISBN 978-952-265-004-7)
  • Rusnjak, Andreas; El Kharbili, Marwane (2009): On Leveraging Business Processes to deal with Critical Success Factors; Workshop on Business Process Modeling and Realization, Informatik 2009, GI Jahrestagung 2009, S. 4052-4066
  • Rusnjak, Andreas (2009): Modelling Critical Success Factors in mCommerce-Programs; BPSC 2009: 238-240
  • Brecht, L., Schallmo, D. (2009): Ein Referenzmodell zu Prozessmanagement, ERP Management Ausgabe 2-09, S. 17-20 (ISSN 1860-6725)
  • Rusnjak, Andreas (2008): Generelle Erfolgsfaktoren im eCommerce; Beitrag in Faix, W. G.: Management von Wachstum und Globalisierung. Best Practice. Steinbeis Edition, Stuttgart
  • Schallmo, D. (2008): Aufbau einer Marketingabteilung – Ziele, Aufgaben, Lösungen in: Faix, W. (Hrsg.), Management von Wachstum und Globalisierung – Best Practice, Steinbeis Edition, Stuttgart, S. 525-547 (ISBN 978-3-938062-21-0)
  • Schallmo, D. (2003): Grundzüge des Franchising und Umsetzungsbeispiele, Grin – Verlag für akademische Texte, München
  • Schallmo, D. (2003) Kundenzufriedenheit im Mittelstand – Grundlagen, methodisches Vorgehen bei der Messung und Lösungsvorschläge, dargestellt am Beispiel der Kienzer GmbH, Grin – Verlag für akademische Texte, München

Beiträge/ Vorträge etc.

2016